Zweite holt Punkt gegen den Ersten

April 26, 2010
Mit einem 3:3 gegen die Dritte des TuS Badbergen bleibt die Zweite im Jahr 2010 ungeschlagen. Endlich konnte auch einmal mit 11 gegen 11 gespielt werden.
Beide Mannschaften begannen verhalten und konnten sich zunächst keine Chancen herausspielen. Also musste eine Standardsituation herhalten. Emu Holle konnte eine Ecke zur Führung einköpfen. Leider hielt die Führung nicht lange: Kurz nach einem Eigentor der Gäste, das der sehr schlechte Schiedsrichter wegen angeblichem Abseits nicht gelten ließ, sah er auf der anderen eine klare Abseitsposition nicht und gab stattdessen Freistoß. Dieser wurde von der Mauer unhaltbar ins Tor abgefälscht. Also ging es mit 1:1 in die Pause.
In der zweiten Hälfte gab es auf beiden Seiten mehr Torchancen und besseren Fußball. Leider wurde jede Kleinigkeit abgepfiffen, sodass ein noch besseres Spiel nicht zustande kam. Badbergen begann besser, konnte sich aber zunächst nicht gegen die gute Mimmelager Abwehr durchsetzen. Dennoch fiel schnell das 1:2 nach einem Missverständnis in der Mimmelager Hintermannschaft. Der Gastgeber ließ sich davon nicht beirren und spielte gut nach vorne, vor allem nachdem der Badberger Libero Gelb-Rot gesehen hatte. Jochen Thiering nutzte eine Chance zum Ausgleich als er den Ball über den Torwart ins Tor köpfte. Die Überzahl war schnell vorbei, da Daniel Ganso ebenfalls mit Gelb-Rot vom Platz flog. Kurz darauf spielte Badbergen einen schönen Angriff und erzielte die 3:2- Führung. Mimmelage musste nun alles auf eine Karte setzen. Leider wurden zwei gute Chancen nicht genutzt. Fünf Minuten vor Schluss kam der Gastgeber doch noch zum Ausgleich. Jens Wachhorst verwandelte einen sehr zweifelhaften Elfmeter zum 3:3- Endstand.

Alles in allem ein gerechtes Ergebnis in einem guten und fairen Spiel. Die vielen Gelben und die zwei Gelb-Roten Karten waren größtenteils völlig übertrieben und können nicht als Anzeichen für ein unfaires Spiel gewertet werden.

Das nächste Spiel für die Zweite ist am kommenden Mittwoch um 19 Uhr gegen Talge.

Aufstellung:
Becker H. Göwert, E. Holle, Brinkmann, Ehm Westendorf, Kottwitz, J. Thiering, Issa Meß, Wachhorst

Eingewechselt:
Ganso

Tore:
1:0 E. Holle
1:1 Huslage
1:2 Huslage
2:2 J. Thiering
2:3 P. Bockstiegel
3:3 Wachhost (11m)


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive