VFL Osnabrück siegte in hochklassigem Finale

März 5, 2004
Holger Klütz, Jugendobmann des Vereins, konnte mit Hilfe der beiden Inhaber Wolfgang Pusdrowski und Jörg-Uwe Klütz, sowie mit den Co-Sponsoren ARTLAND MEDIA GbR, Autohaus Mercedes Böcker, LVM Versicherungen Dieter Merßing und der Fa. Delkeskamp Verpackungen ein sehenswertes Teilnehmerfeld auf die Beine stellen.

Teilnehmer Gruppe A:
Stützpunkt Auswahl NFV Kettenkamp
BV Cloppenburg
BW Lohne
TUS Badbergen

Teilnehmer Gruppe B:
VFB Oldenburg
TV Groß Mimmelage
VFL Osnabrück
SV Werder Bremen

Folgende Ergebnisse wurden in Gruppe A erzielt:
Stützpunkt Kettenkamp BW Lohne 3:1
BV Cloppenburg TUS Badbergen 4:3
Stützpunkt Kettenkamp – BV Cloppenburg 3:2
TUS Badbergen BW Lohne 2:1
Stützpunkt Kettenkamp – TUS Badbergen 4:0
BV Cloppenburg – BW Lohne 2:1

Folgende Ergebnisse wurden in Gruppe B erzielt:

SV Werder Bremen VFL Osnabrück 0:4
TV Groß Mimmelage VFB Oldenburg 3:1
SV Werder Bremen – VFB Oldenburg 2:2
VFL Osnabrück – TV Groß Mimmelage 8:0
SV Werder Bremen – TV Groß Mimmelage 6:1
VFL Osnabrück – VFB Oldenburg 2:2

SV Werder Bremen und VFL Osnabrück setzen sich in Halbfinals durch

Im ersten Halbfinale setzte sich der Nachwuchs von Werder Bremen gegen den Stützpunkt Kettenkamp mit 4:3 durch. Im zweiten Halbfinale trafen der VFL Osnabrück und BV Cloppenburg aufeinander. Nach einem 2:2, gewann der VfL Osnabrück das Neunmeterschießen 6:4. Im Spiel um Platz drei gewann der BV Cloppenburg klar mit 6:2 gegen den Stützpunkt Kettenkamp.

VFL Osnabrück siegt im hochklassigem Finale

Im Endspiel um den Pokal standen sich zum Abschluss die beiden Mitfavoriten SV Werder Bremen und VFL Osnabrück gegenüber. Die gut besuchte Nortruper Sporthalle sah ein hochklassiges Finale, in dem die Bremer stark auftrumpften. Doch der VFL Osnabrück war an diesem Sonntagnachmittag einfach zu gut und ließ sich den Sieg mit 3:1 Toren nicht mehr nehmen und gewann verdient den `Von-Garrel-Cup`. Josef Thiering, 1. Vorsitzender des TV Groß Mimmelage, überreichte mit den beiden Geschäftsführern M. Pusdrowski und J. Klütz den `Von-Garrel-Cup` und bedankten sich im Namen des Vereins bei den Mannschaften, Sponsoren, Schiedsrichtern, der Turnierleitung aber auch bei den Eltern, die für das leibliche Wohl gesorgt hatten.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive