Unentschieden gegen Fürstenau 3

Mai 17, 2010
Im Spiel gegen Fürstenau 3 musste sich die erste Mannschaft in einem ansehnlichen Spiel mit einem 1:1 zufrieden geben. Somit wartet die erste Mannschaft weiterhin seit langem auf den ersten Sieg. Mimmelage von Anfang an klar tonangebend und mit viel Elan nach vorne. Die Hausherren erspielten sich viele Chancen, doch leider fehlte dem Team etwas das Glück bzw. die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Ein Tor gelang dem Team aber dann doch Mitte der ersten Halbzeit. Nach einer Standardsituation durch Franz Göwert, stand Nick Konstantinidis goldrichtig und köpfte zur 1:0 Führung ein. Mimmelage danach weiterhin klar spielbestimmend, die Gäste meistens harmlos im Spiel nach vorne.
Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich dann ein etwas ausgeglicheneres Spiel, mit Chancen für beide Teams. Mitte der zweiten Halbzeit mussten die Hausherren dann den Ausgleich durch einen Elfmeter hinnehmen. In Folge dessen versuchten die Hausherren das Spiel wieder an sich zu reißen und wieder in Führung zu gehen. Doch ein Tor gelang an diesem Nachmittag keinem der beiden Teams mehr und so trennten sich die Mannschaften 1:1.

Am nächsten Wochenende ist spielfrei. Am darauf folgenden Wochenende geht es im vorletzten Spiel gegen Grafeld 2.

Aufstellung: U. Elberfeld A. Dühne, J. Nehmelmann, M. Thiem, T. Ebeling A. Tews, F. Göwert, D. Westendorf, A. Thiering M. Göwert, N. Konstantinidis

Einwechslungen: K. Schröder, A. Brinkmann, D. Westendorf


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive