TVM schlägt den VFB Oldenburg

Dezember 12, 2016

Am Freitag den 09.12.2016 empfing unsere Mannschaft im Kellerduell den VfB Oldenburg. In der Schützenhalle in Vehs begann das zweite Heimspiel 30 Minuten verspätet, da der Gegner Probleme bei der Anfahrt hatte. Um 20:30 Uhr eröffneten Mark und Thomas Rosga mit ihren Einzeln die Partie. Beide konnten die umkämpften Partien mit jeweils 3:2 für sich entscheiden. Es entwickelte sich im Laufe des Spiels viele enge Partien. Dennis König verlor knapp mit 2:3, aber Andreas Rasche konnte mit seinem 3:1 Erfolg, die 2 Punkte Führung wieder herstellen. Von den darauffolgenden Doppeln ging eins klar mit 3:0 nach Oldenburg und das zweite ging mit 3:1 an den TVM. So stand es nach dem ersten Block 4:2 für den TVM. Im nächsten Einzelblock konnten Mark und Thomas gewinnen und den Vorsprung auf 6:2 ausbauen. Danach waren Janis und Andres gefragt den entscheidenden Punkt einzufahren. Janis verlor seine Partie mit 3:1 (6:3), bevor Andreas in einem spannenden Spiel (3:2) den Heimerfolg perfekt machte. So konnten die letzten beiden Doppel ohne Druck gespielt werden. Mark und Dennis gewannen 3:0 und Thomas und Andreas verloren knapp mit 3:2. So endete ein netter spannender Abend mit einem 8:4 Erfolg für den TVM. Wir freuen uns schon auf das Rückspiel am 06.05.2017 in Oldenburg, da es ein wirklich sympathischer Gegner war. Im nächsten Heimspiel am 14.01.2017 um 18:00 Uhr empfängt der TVM den Dart Club Richters aus Oldenburg.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive