TVM holt einen Punkt gegen QSC 2

August 10, 2015

Nach dem Pokalspiel am letzten Wochenende und zwei Vorbereitungsspielen ging es am gestrigen Sonntag um die ersten Punkte der Saison. Zu Gast war die Reserve vom Nachbarn aus Quakenbrück. Bei sonnigem Wetter wollten beide Teams mit einem positiven Ergebnis in die Saison starten. Den Zuschauern bot sich in der Anfangsphase ein Spiel mit leichtem Übergewicht für den Gast. Die Quakenbrücker verstanden es besser den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen und vorne ihre schnellen Stürmer einzusetzen. Der TVM versuchte es zu oft mit langen Bällen nach vorne, wo dann bei der QSC Abwehr meistens Endstation war.
In der 36 Minute konnten die Gäste aus QSC ihre leichte Überlegenheit dann zur Führung nutzen. Ein Konter über die halbrechte Angriffsseite, konnte die TVM Abwehr im Sechzehner leider nur durch ein Foul stoppen und somit gab es Elfmeter für Quakenbrück. Eigentlich hätte die Situation vorher abgepfiffen werden müssen, weil ein Quakenbrücker den Ball klar mit der Hand spielte, allerdings übersah der Schiedsrichter diese Situation. Den fälligen Elfmeter konnten die Gäste verwandeln, unser Torwart Mohammed ahnte die Ecke, konnte den gut geschossenen Elfmeter allerdings nicht parieren. Danach passierte bis zur Halbzeit nicht mehr so viel, sodass der QSC mit einer 1:0 Führung in die Pause ging.

Mimmelage startete in die zweite Hälfte mit einigen Positionswechseln um das Spiel besser unter Kontrolle zu bekommen. Dies gelang dem Team auch besser als in der ersten Halbzeit. Beide Teams erspielten sich in der Folge einige Chancen heraus, wobei Quakenbrück die etwas größeren Chancen hatte den Deckel auf das Spiel zu machen und die Punkte mit nach Hause zu nehmen. In der letzten Viertelstunde löste dann einen Verteidiger auf und warf alles nach vorne. Dieses wurde dann in der 83 Minute dann auch belohnt und es gab wie in Halbzeit eins für den QSC ebenfalls Elfmeter. Marek Schmidt wurde auf rechts schön freigespielt und drang in den Sechzehner ein und war nur durch ein Foul zu stoppen. Entgegen der Fussball Weisheiten schnappte der gefoulte sich den Ball selbst, und verwandelte den fälligen Elfmeter souverän.

Am Ende blieb es dann bei dem gerechten Unentschieden.

Das nächste Spiel ist am kommenden Samstag, den 15.08.2015, in Ankum.
Anstoß gegen die 3 Herren von Quitt Ankum ist um 17 Uhr.

Aufstellung: Issa – Schmidt, J. Thiering, F. Sommer – M. Göwert, A. Dühne, F. Stein, J. Alswede, T. Hermann – S. Calakovic, T. Meß

Einwechslungen: A. Thiering, S. Sringer, B. Lourenco

Bericht von: André Dühne


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive