TV Groß Mimmelage1 – Spvg Fürstenau 3

August 18, 2008
Am vergangenen Freitag fand das erste Saisonspiel der ersten Mannschaft des TVM statt gegen die dritte Mannschaft von Fürstenau!
Bei schönen Wetter startete der TVM hoch motiviert in die Partie. Es gelang der Mannschaft auch, sich ein Übergewicht zu erarbeiten.
In der 5. Spielminute ging der Gast durch einen Mimmelager Abwehrfehler überraschend in Führung.
Der TVM aber ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiterhin konzentriert nach vorne.
Nach knapp einer viertel Stunde wurde sie nach einem wunderschön rausgespielten Tor über die linke Seite auch dafür belohnt.
Michael Köhler netzte nach Vorlage von Maik Schicho-Finger zum 1:1 ein.
Der TVM gestaltete das Spiel weiterhin zu seinen Gunsten, musste aber immer wieder gefährliche Gegenangriffe seitens der Fürstenauer hinnehmen.
In der 32 Minute lief dann Maik Schicho-Finger, nach Pass von Andre Dühne, allein aufs gegnerische Tor zu und wurde vom Fürstenauer Torwart Elfmeterreif gefoult.
Der Unparteiische entschied sofort auf Elfmeter. DIesen verwandelte Konstantin Schröder souverän zum 2:1 für den TVM.
Zur Halbzeit war es eine verdiente Führung für den TVM.
Kurz nach dem Seitenwechsel wurde ein Mimmelager Spieler mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.
Danach kam die Mannschaft etwas aus dem Tritt. Infolge dessen kamen die Fürstenauer besser ins Spiel und erzielten in der 55. Spielminute den 2:2 Ausgleich,sowie in der 68. Spielminute die 2:3 Führung.
Kurz danach startete der TVM eine Schlussoffensive, die leider nicht mehr belohnt wurde, da dem Team vor dem Tor die Cleverness fehlte.
Auf die Leistung kann man aufbauen und am Sonntag in Eggermühlen versuchen den ersten 3er der Saison einzufahren. Anstoss der Partie ist um 13 Uhr.

Aufstellung: D. Bartsch – T. Ebeling, J. Nehmelmann, J. Thiering – A. Brinkmann, M. Köhler, M Schicho-Finger, K. Schröder, M. Göwert – W. Root, A.Dühne

Einwechslungen: A. Thiering, F. Göwert


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive