Sieg im Pokalspiel

August 4, 2009
Mit einem verdienten 3:0-Heimerfolg wurden die Gäste vom SV Komotinis wieder nach Quakenbrück geschickt. Alle drei Tore fielen in der zweiten Halbzeit:

1:0 Kosti (Rechtsschuss, Vorarbeit: Wachi)
2:0 Arthur (Rechtsschuss)
3:0 Arthur (Kopfball, Vorarbeit: Nick)

Während die personell geschwächten Gäste in Halbzeit eins noch gut mithielten war der TVM im zweiten Durchgang konditionell und spielerisch überlegen. Folgerichtig fielen die Tore. Erwähnenswert ist insbesondere die absolut disziplinierte Mannschaftsleistung, die wohl nicht zuletzt auch auf die von Trainer Christian Konstantinidis geführten Einzelgespräche zurückzuführen sind.
So hatte der gute Schiedsrichter Beckmann auch keinerlei Probleme mit der Partie und musste nur selten energisch eingreifen.
Mit der gezeigten Leistung waren auch die Zuschauer zufrieden, die in der anstehenden Saison hoffentlich zahlreicher erscheinen werden als in der letzten.

Das erste Punktspiel findet bereits am Freitag um 19:30 Uhr in Voltlage statt. Gegner ist deren zweite Mannschaft, gegen die es in der Vorbereitung am Ende 2:2 hieß. Abfahrt (nicht Treffen!) ist um 18:30 Uhr am Sportlerheim. Schiedsrichter ist der erfahrene Ulrich Lampe.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive