Sieg für die Zweite

April 11, 2010
Heute standen sich die Zweite und Voltlage IV gegenüber. Obwohl beide Mannschaften 12 Spieler zur Verfügung hatten, bestanden die Gäste darauf mit 9 gegen 9 zu spielen.

Von Beginn an war Mimmelage deutlich überlegen und konnte nach nur ein paar Minuten in Führung gehen. Jens Wachhorst setzte sich auf außen durch flankt auf Sascha Holle, der volley vollendete. Auch danach war es ein Spiel auf ein Tor mit vielen weiteren Möglichkeiten für Mimmelage. Leider konnten die zunächst nicht genutzt werden. Dann der plötzliche Ausgleich: Ein Weitschuss prallt gegen den Pfosten und der Voltlager Stürmer muss nur einschieben. Da sah die Hintermannschaft alles andere als gut aus. Doch davon ließ man sich nicht beirren und spielte weiter ruhig nach vorne. Nach einem Foul an Jens Wachhorst gab es einen Elfmeter, den Sascha Holle zum 2:1 verwandelte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte auf 3:1 erhöht werden als Tadija Krajina ein langen Ball von Dirk Alswede per Kopf in den Lauf von Jens Wachhorst spielt, der am Torwart vorbei ins Netz schiebt.
Mit einem 3:1 ging es also in die Pause.
Danach das gleiche Bild wie vorher. Voltlage gelang wenig und Mimmelage erspielte sich immer mehr Chancen. Jens Wachhorst erhöhte nach schöner Einzelleistung zum alles entscheidenden 4:1. Damit war das Spiel so gut wie gelaufen. Nach einem dummen Querpass vor der Abwehr hatte Voltlage aber noch eine Chance, die nicht genutzt wurde. Stattdessen erhöhte der Gastgeber auf 5:1: Dirk Alwede kam mit nach vorne und schoss aus zwanzig Metern. Der Gäste-Keeper sieht nicht gut aus und lässt den Ball durch ins Tor. Auch danach ging es weiter nach vorne. Die Gäste hatten u.a. bei einem Latten-Kopfball Glück. Etwa zehn Minuten vor Ende wird Ali Issa im Strafraum von den Beinen geholt. Den Elfmeter verwandelt Sascha Holle zum 6:1- Endstand.

Alles in allem ein sehr gutes Spiel mit wieder einmal viel Laufarbeit und einigen gut herausgespielten Torchancen. Das Egebnis war am Ende auch in der Höhe absolut verdient.

Eine schwerere Aufgabe wartet am Mittwoch um 19.30 Uhr beim Tabellenführer aus Kettenkamp.

Aufstellung:
Becker Alswede, E. Holle, Wulf Westendorf, Brinkmann, S. Holle, Krajina Wachhorst

Tore:
1:0 S. Holle
1:1
2:1 S. Holle (11m)
3:1 Wachhorst
4:1 Wachhorst
5:1 Alswede
6:1 S. Holle (11m)


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive