Schwarzes Wochenende für den TVM

November 30, 2004
Null Punkte und 1:12 Tore ist die Bilanz vom Wochenende. Die erste Mannschaft verliert in Voltlage klar mit 0:4 Toren und rutscht auf den siebten Tabellenplatz ab. In der ersten Spielhälfte konnte man noch einigermaßen das Tempo der Voltlager mitgehen, doch in der zweiten Hälfte zeigten die Hausherren eindeutig wer heute als Sieger vom Platz gehen würde.

Da der TVM ein Spiel weniger bestritten hat, sieht das ganze in der Tabelle trotzdem sehr gut aus. Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den FC Talge, könnte man sogar auf den zweiten Tabellenplatz springen da die direkten Konkurrenten auch Federn lassen mussten. Ob das Spiel überhaupt neu angesetzt wird, wird im Moment noch beim Sportgericht entschieden. Sobald das Urteil gefällt ist, werde ich es natürlich sofort veröffentlichen.

Nächstes Spiel:31.10.2004, TV Groß Mimmelage I TUS Badbergen I, 15:00 Uhr

2. Herren kommen mit 8:1 beim SV Gehrde unter die Räder

Schon nach ca. 10 Minuten hieß es 2:0 für den SV Gehrde. Der TVM war in der Anfangsphase völlig überfordert und kam erst nach den beiden Gegentreffern einigermaßen ins Spiel. Vor der Pause schaffte man durch Ali Issa sogar noch den 2:1 Anschlusstreffer, so dass man sich noch einiges für die zweite Hälfte ausrechnete. Doch in der zweiten Hälfte machten eindeutig die Gehrder das Spiel, schnell fiel das 3:1 für die Hausherren. Dem hatte der TVM dann nicht mehr viel entgegenzusetzen. Die Gehrder netzten ein nach dem anderen ein und obwohl auch Sie in der Abwehr sehr schlecht standen konnte man viele Kontermöglichkeiten nicht nutzen.

Nächstes Spiel: Das war das letzte Spiel für den TVM vor der Winterpause, das nächste Spiel nach der Winterpause findet am 20.03.2005 statt. TV Groß Mimmelage II SV Gehrde II, 13:00 Uhr.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive