Same procedure as every Sunday

Februar 25, 2008
Nach dem Spiel der 1. Herrenmannschaft gestern gegen Hollenstede wurde ich von einigen Leuten gefragt, wie denn so die Stimmung in der Kabine nach dem Schlusspfiff gewesen wäre.
Ich habe geantwortet, dass sie weder gut noch schlecht war. Ganz normal halt. Wir würden das ja schon kennen.
So ist es auch: Die Leistung des TVM war wieder gut, die Kampfeinstellung auch, nur mit dem Tore schießen klappt es einfach nicht. So kam es trotz einer ganz offensichtlichen Feldüberlegenheit wieder nicht zu einem Punktgewinn.
Dabei sind die Mimmelager sogar nach einem schönen Distanzschuss von Jochen Thiering zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung gegangen. Die Hollensteder konnten jedoch die wenigen Chancen, die zugelassen wurden, effektiv nutzen und kamen nach dem Ausgleich sogar noch zum 2:1 Führungstreffer kurz vor Schluss.

An dieser Stelle verkneif ich mir die Durchhalteparolen mal. Das nächste Spiel ist Sonntag um 15 Uhr zu Hause gegen Ankum.

Aufstellung
T. Tsolak – F. Göwert, J. Nehmelmann, M. Thiem – T. Ebeling, T. Krajina – K. Schröder, M. Lohmann, A. Thiering – A. Seibel, A. Dühne

Eingewechselt: J. Thiering, M. Göwert, H. Oldenhage, M. Wulf


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive