Niederlage gegen Nortrup I

September 9, 2007
Die erste Mannschaft verlor heute das Punktspiel gegen Nortrup mit 0:4.
Vor heimischem Publikum gelang es den Mimmelagern nicht, das Spiel an sich zu reißen und Offensivfußball zu spielen. Die Nortruper zeigten sich erwartet stark und ließen dem TVM nahezu in der gesamten Partie kaum Platz zur Entfaltung. Lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigten die Hausherren, dass sie auch Fußball spielen können. Der Sieg ist in der Höhe verdient, hätte mit einer besseren Ausnutzung der 150-prozentigen Torchancen der Nortruper auch noch höher ausfallen können.
Positiv anzumerken ist auf jeden Fall die Disziplin der Mannschaft: Kein Rumgemecker und keine Kritik an Mitspielern, nur Anfeuerungen und Aufmunterungen. So muss es sein!
Ein großes Kompliment geht an den Mimmelager Keeper Markus Thiem, der als Ersatz eingesprungen ist, alles gegeben hat und viele Chancen der Nortruper zunichte machte.
Am kommenden Freitag Abend um 19 Uhr geht es auswärts gegen die Reserve vom SV Nortrup. Hoffentlich platzt dann endlich der Knoten.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive