Niederlage gegen den Spitzenreiter

April 23, 2012
Eine deutliche Niederlage gab es am Sonntag Nachmittag gegen den Tabellenführer SF Vechtel im Kanalstadion. Die junge gut eingespielte Gastmannschaft war vor Allem läuferisch überlegen und überzeugte mit schnellem kombinationssicherem Angriffsfußball. Dabei hatte Mimmelage in der 3.Min. durch Ali eine Großchance, der aber frei vorm Torwart über das Tor schoß. In der 18. Min. gelang den Gästen das erste Tor, dem ein nicht geahndetes Foulspiel voranging. Durch zwei Konter führten die SF aus Vechtel zur Halbzeit mit 3:0. Mimmelage hatte nur eine gute Torchance durch einen Freistoß, den Jens Wachhorst knapp übers Tor setzte.Ansonsten lebte die Heimmannschaft vom Kampf und gab sich nicht auf. In der 2. Halbzeit kamen 3 neue Spieler aufs Feld und diese versuchten Druck nach vorne zu machen, was dann auch in der 50. Min. von Erfolg gekrönt war. Der Gegnerische Torwart konnte einen Schuß vom gut angespielten Kevin noch abwehren, den Abpraller versenkte Jochen ins Tor zum 1:3. Weitere Angriffsbemühungen der Mimmelager wurden durch einen unglücklichen Foulelfmeter gestoppt, den Vechtel sicher zum 1:4 verwandelte.Zwei weitere Treffer für Vechtel folgten bedingt durch Unkonzentriertheiten in der Abwehr. Trotzdem gab Mimmelage nicht auf und erzielte in der 68. Min. das 2:6 durch Daniel Ganso nach Vorarbeit wiederum von Kevin. Man muß den Mimmelagern zu Gute halten, daß sie sich nicht aufgegeben haben und über den Kampf versucht haben dem überlegenen Gegner Paroli zu bieten. Zum Klassenerhalt aus eigener Kraft werden noch mindestens 6 Punkte nötig sein, die nur erreicht werden können, wenn alle Spieler in den nächsten Spielen und beim Training Einsatz zeigen und sich in den Dienst der Mannschaft stellen. Leider fehlen an jedem Spieltag aus irgendwelchen Gründen Leistungsträger, so daß bei jedem Spiel eine andere nicht eingespielte Mannschaft aufläuft.
Also bitte
etwas mehr Einsatz zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive