Niederlage gegen Bippen 2

April 19, 2010
Auch im vierten Spiel nach der Winterpause, ausgenommen der Sieg am grünen Tisch gegen Komotinins, verlor der TVM gegen Bippen 2. Der TVM bot eine bessere Leistung als in den Spielen zuvor, zählbares sprang aber am Ende nicht heraus und so ging man am Ende mit einer 2:0 Niederlage vom Platz.
Mimmelage nahm zu Anfang des Spiels gleich das Heft in die Hand. Das Team erarbeitet sich auch gleich ein optisches Übergewicht, doch die Bippener Abwehr war fast immer Endstation. Hinten stand man sicher und ließ Chancen der Gegner nicht zu. Doch den Gästen reichte ein Stelungsfehler mitte der ersten Halbzeit um in Führung zu gehen. Nach einer Flanke von der rechten Seite, ließ der Mimmelager Abwehrspieler seinen Gegenspieler in seinem Rücken aus den Augen und dieser erzielte dann das 1:0 per Kopf.
Nachdem Führungstreffer das gleiche Bild, Mimmelage gab den Ton an, zählbares sprang aber weiterhin nicht raus.
In Halbzeit zwei ging es dann so weiter wie in Halbzeit eins, doch in Halbzeit zwei sprangen auch gute Gelegenheiten für beide Mannschaften raus. Mimmelage mit mehreren hochkarätigen Chancen, doch man scheiterte mal wieder am eigenen Unvermögen.
Und so kam es wie es kommen musste. Die Gäste aus Bippen nutzen einen Fehlpass eines Mimmelagers zur 2:0 Führung. Am Ende blieb es dann auch bei diesem Ergebnis.

Somit verliert man immer weiter die vorderen Plätze aus den Augen und kann das Ziel Aufstieg langsam komplett abhaken. Zurzeit rangiert man mit 35 Punkten auf Rang 5, satte 16 Punkte hinter Tabellenführer Alfhausen.

Am nächsten Samstag steht das Duell gegen den Tabellennachbarn Berge2 an. Beginn dieses Spiel ist um 16.30 am kommendem Samstag in Berge. Den Mittwoch darauf, 28.04.2010, steht ein Nachholspiel an gegen Talge1, Beginn dieses Spiel ist um 19 Uhr.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive