Nächster Derbysieg – 3:1 Heimsieg gegen Nortrup

April 12, 2016

Am vergangenen Sonntag hatte die 1. Herrenmannschaft des TVM den Orts- und Tabellennachbarn Nortrup zu Gast. Nachdem ersten kleinen Dämpfer im neuen Jahr, als man einen Punkt aus Fürstenau mitnahm, wollte man es dieses mal wieder besser machen und mit einem Sieg den Vorsprung auf Nortrup auf 6 Punkte ausbauen und somit den 6 Tabellenplatz festigen. Leider konnten wir wieder nur mit 12 Spielern antreten, aufgrund einiger Absagen.

Mit einer einer Änderung ging es ins Spiel. Pascale Pichler ersetzte den an diesem Sonntag verhinderten Marek Schmidt.
Nortrup versuchte von Anfang an das Spiel an sich zu nehmen, was der TVM auch zuließ und sich eher aufs Kontern beschränkte.

Nach einer viertel Stunde gingen die Gäste dann mit 1:0 in Führung. Mimmelage bis dahin öfter einen Schritt zu langsam.
Fünf Minuten später egalisierten die Hausherren dann die Nortruper Führung. Jannick Alswede kam am Sechzehner in Ballbesitz und wurde beim ersten Schussversuch geblockt. Er blieb am Ball und konnte sich eine zweite Schusschance erarbeiten. Dieser mal kam der Ball durch, wurde allerdings abgefälscht. Ali Issa erkannte dies und war einen Schritt eher am Ball und köpfte über den herauseilenden Torwart ins Tor ein.

Wiederum zwei Minuten später konnte der TVM dann in Führung gehen. Nortrup nachdem ersten Gegentor noch nicht wieder komplett bei der Sache.
Jannick Alswede schickte Andre Dühne mit einem perfekt getimten Pass durch die Schnittstelle der Abwehr auf die Reise. Dieser behielt die Ruhe und schob zur Führung ein.
Somit war das Spiel erstmal gedreht.

In der 27. Spielminute erhöhte der TVM dann auf 3:1
Wieder war Ali Issa zur Stelle. Er nutzte einen Abstimmugsfehler der Nortruper Abwehr mit dem Torwart aus und traf zum zweiten Mal an diesem Nachmittag.
Danach brauchte Nortrup etwas Zeit um sich wieder zu finden, sodass bis zur Halbzeit nichts nennenswertes passierte.

Nach der Halbzeit wieder das gewohnte Bild. Der Gegner etwas spielüberlegen und Mimmelage richtete den Blick eher auf Konter. In Halbzeit zwei beide Mannschaften mit einigen Chancen den Spielstand noch zu ändern, jedoch sollten in dieser Halbzeit keine weitere Tore mehr fallen.

Somit konnte der TVM einen weiteren Sieg der bisher äußerst erfolgreichen Rückrunde hinzufügen.
Derzeit liegt man mit 31 Punkten aus 17 Spielen auf dem 6 Tabellenplatz, hinter Quakenbrück und Ankum mit jeweils 33 Punkten, allerdings einem Spiel mehr.

Am kommenden Mittwoch, den 13.04.2016 steht das nächste Derby an. Mimmelage ist dann Gast in Quakenbrück. Beginn dieser Partie ist um 19 Uhr.

Besonders gefreut hat sich die Mannschaft über die wieder einmal vielen Zuschauer. Wir würden uns freuen wenn einige den Weg nach Quakenbrück am Mittwoch finden, um uns auch dort zu unterstützen.



Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive