Krasser Fehlstart

August 28, 2007
Mit nur einem Punkt aus den ersten vier Spielen steht die erste Herrenmannschaft auf dem letzten Platz der 1. Kreisklasse Nord A.
Am vergangenen Sonntag musste man alle drei Punkte vor großer heimischer Kulisse an die erste Mannschaft des SV Hollenstede abgeben.
Dabei sah es in der ersten Viertelstunde recht gut aus: Die Mimmelager waren feldüberlegen, alleine der Führungstreffer wollte nicht fallen. So kamen die Hollensteder immer besser ins Spiel und führten zur Pause mit 2:0. Diese Führung war zwar objektiv betrachtet etwas zu hoch, aber wenn man es nicht schafft ein Tor vorzulegen kommt die Quittung eben auf dem Fuße.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich über weite Strecken ausgeglichen. Durch den kurz zuvor eingewechselten Joachim Kottwitz gelang sogar der zwischenzeitliche Anschlusstreffer für den TVM. Abermals geschwächt durch eine Rote Karte für einen Mimmelager Spieler (im Spiel davor gegen Schlichthorst gab es ebenfalls einen totalen Feldverweis) hatte man jedoch zum Ende des Spiels nicht mehr viel entgegenzusetzen. Die Hollensteder markierten schlussendlich noch den 3:1 Endstand.
Ohne ein stark verbessertes Kurzpass- und Kopfballspiel wird es die Mannschaft gegen die nun kommenden vermeintlich starken Gegner schwer haben. Gegen Hollenstede stimmte nicht einmal die kämpferische Leistung. Zumindest diese muss am kommenden Donnerstag Abend ab 19 Uhr auswärts gegen Ankum II stark gesteigert werden!
Eines steht jedoch allemal fest: TV GROß MIMMELAGE I FIGHTING: Wir lassen uns auf keinen Fall so leicht unterkriegen!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive