Kommentare auf http://mimmelage.de

März 8, 2008
Diese News soll alle Besucher unserer Internetseite ansprechen. Die Besucherzahlen auf http://mimmelage.de steigen immer weiter und damit natürlich auch die Anzahl der Leute die Kommentare zu den einzelnen Artikeln abgeben. Und genau das wollen wir auch. Es ist super wenn zu Artikeln Kommentaren von den unterschiedlichsten Leuten geschrieben werden und sich daraus Diskussionen entwickeln.

In der letzten Zeit treten jedoch immer mehr Kommentare auf wo der Autor unbekannt ist. Und gerade diese Kommentare sind dann oft unter der Gürtellinie oder so geschrieben als wollte man die Leute aufhetzten.

Ich mache deshalb den Vorschlag, das man nur noch registrieren Besuchern Zugriff auf die Kommentarfunktion gibt. Für die Registrierung ist dann eine E-Mail Adresse notwendig, sowie die Angabe von Vorname, Nachname und Ort. Die E-Mail Adresse wird nur für die Registrierung benutzt, sie wird nicht auf der Homepage veröffentlicht.

Hier noch ein paar Vor- und Nachteile von mir:

Vorteile:
– Es gibt keine anonymen Kommentare mehr
– Es gibt die Funktion das man sich per E-Mail benachrichtigen lassen kann wenn es zu einem Artikel einen neuen Kommentar gibt
– Ich selbst habe einen besseren Überblick über die Kommentare

Nachteil:
– Evtl. schreckt es Besucher ab die einen Kommentar verfassen wollen, sich aber nicht registrieren lassen wollen
– Weniger Kommentare und damit evtl. weniger Besucher ?

So, jetzt seit ihr gefragt, ich wäre über viele Meinungen dankbar. Vielleicht hat jemand ja auch noch eine anderen Lösungsansatz?


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive