Kohlessen 2008 – gut besucht

Januar 16, 2008
Eine wieder mal gelungene Veranstaltung war das Kohlessen des TVM auf dem Saal Brüggemann in Klein Mimmelage am vergangenem Samstag. Ca. 120 Gäste hatten sich die begehrten Eintrittskarten gesichert und konnten wieder einmal den sehr leckeren Kohl von Gunda und Ihrem Team genießen. Während des Essen gab es natürlich wieder reichlich Freibier und danach ging es gleich weiter mit dem Losverkauf für die von den Fußball-Herren organisierte Tombola. Natürlich gab es in diesem Jahr auch wieder einige Ehrungen.

Sportler des Jahres wurde Franz Göwert, der mit seinen 47 Jahren noch immer ein Leistungsträger in der 1. Herrenmannschaft ist und auch in Punkto Trainingseinsatz immer ganz vorne mit dabei ist.

Mannschaft des Jahres wurde die 2. Herrenmannschaft, die in diesem Jahr als 9er Mannschaft gemeldet wurde und aktuell den dritten Tabellenplatz in der 3. Kreisklasse belegt und sicher noch mal die Tabellenspitze in Angriff nehmen will.

Für besondere Verdienste wurden in diesem Jahr Emmi Poesthorst und Monika Buchholz ausgezeichnet die schon seit vielen Jahren für den TVM aktiv sind und immer für den Verein da sind.

Beim Kohlessen darf natürlich auch der Kohlkönig nicht fehlen, bzw. die Kohlkönigin. Das Losglück viel in diesem Jahr auf Manuela Lampe aus Quakenbrück, deren Tochter Lara in der F2 Jugend des TVM mitkickt. Und das Losglück blieb der Kohlkönigin treu, denn Sie gewann auch noch den Hauptpreis der diesjährigen Tombola, ein nagelneues Fahrrad von der Firma PfauTec aus Quakenbrück.

Nach der Tombola gab es dann eine Tanzeinlage der TVM-Cheerleader. Leider war dies der letzte Auftritt unserer Cheerleader die sich aus Mangel an Teilnehmerinnen leider auflöst.

Der offizielle Teil des Abends war damit beendet. Man feierten noch bis in die Morgenstunden ein wirklich schönes Fest. Fotos von der Veranstaltung findet Ihr in der Rubrik Fotogalerie (Teil I + Teil II).


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive