Klarer Sieg für die Zweite

April 30, 2011
Gestern konnte die Zweite einen 6:0 – Sieg gegen den QSC einfahren und den Vorsprung auf Platz 4 ausbauen, da Talge verloren hat.

In der ersten Halbzeit war es kein gutes Spiel. Zu oft wurde der Ball nur nach vorne geschlagen und zu wenig Fußball gespielt. Ab und an konnte der QSC gefährlich werden, klare Chancen gab es für die Gäste aber nicht. Selten gelang Mimmelage gute Angriffe. Einer davon konnte aber zur Führung verwertet werden. Nach schönem Zusammenspiel auf Außen spielte Jochen Thiering in die Mitte. Der Torwart konnte nur abklatschen und Sascha Holle staubte zum 1:0 ab. Kurz darauf das 2:0. Einen langen Ball von Franz Göwert legt Thomas Meß per Kopf auf Ali Issa ab, der nur noch einzuschieben braucht. Danach hatte Mimmelage das Spiel etwas besser im Griff. Trotz der Führung wurde aber zu viel diskutiert und gemeckert.
Nach der Pause war das Spiel schnell entschieden. In der 60. Minute stand es 5:0. Ali mit seinen Treffern 2 und 3 und Thomas machten den Sieg mit schönen Toren klar. Wenig später erhöhte Kesse mit seinem ersten Ballkontakt auf 6:0. Danach hatte Mimmelage noch kleine Chancen, de aber nicht genutzt werden konnten. Unerklärlicherweise kam gegen Ende des Spiels Hektik auf. Viel Gemecker und eine Gelb-Rote Karte für einen Quakenbrück waren die Folge. In den letzten fünf Minuten hatte der QSC bei zwei Pfostentreffern Pech.

Alles in allem ein ordentliches Spiel der Mimmelager. Allerdings fiel der Sieg etwas zu hoch aus.

Das nächste Spiel ist am Sonntag, den 8. Mai um 13 Uhr zu Huase gegen Voltlage III.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive