Keine Punkte trotz Leistungssteigerung

Oktober 4, 2011
Auch gegen Kettenkamp II konnte die Herrenfußballmannschaft die Negativserie nicht beenden: Zu Hause verlor man mit 1:2 gegen schwache Kettenkamper.
Der TVM ging sehr diszipliniert zu Werke, konnte die zahlreichen Torchancen -so hochkarätig sie auch teilweise waren- nicht nutzen. Negativer Höhepunkt war ein verschossener Elfmeter, der den Ausgleich zum 1:1 bedeutet hätte.
Nach 0:2 Rückstand konnte Dirk Westendorf lediglich noch den Anschlusstreffer erzielen. Die Schlussoffensive brachte leider nichts Zählbares hervor.
Die Negativserie von nunmehr sechs Niederlagen in Folgesollte bald beendet werden: Auf den Tabellenvorletzten aus Gehrde beträgt der Rückstand bereits vier Punkte.

Vielleicht klappt es ja am kommenden Sonntag um 14 Uhr in Vechtel. Abfahrt ist pünktlich um 12:45.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive