INTERNES Turnier – Bärpresserschreiben

Januar 14, 2017

Am Samstag 21. Januar startet des Hallenwochenende des TVM in der Nortruper Sporthalle mit dem Internen Hallenturnier.

Hierzu hat der TVM im Laufe des Tages ein Schreiben aus unbekannter Quelle erreicht. Mehr dazu am Ende des Berichtes.

Folgende Mannschaften sind gemeldet:

  • 1. Herren (Kuchen)
  • Betreuer (Kuchen)
  • Hangover 96 (Brötchen)
  • Gummibärenbande (Bröchten)
  • Alte Herren (Kuchen)

Weitere Mannschaften die am Turnier teilnehmen wollen können sich gern noch melden.

Jede Mannschaft bringt bitte zum Turnier, wie auch in den Vorjahren einen Kuchen oder 20 halbe belegte Brötchen mit. Wer was mit zu bringen hat, steht hinter der Mannschaftsauflistung.

Gespielt wird im Modus „Jeder gegen Jeden“. Das erste Spiel beginnt ca. um 14 Uhr. Seit bitte alle um ca. 13:30 Uhr da, damit wir pünktlich starten können. Auf dem Spielplan, der dann vor Ort verteilt wird stehen auch die Thekenzeiten. Jede Mannschaft muss mind. 2 x 15 Minuten Thekendienst leisten.

Auch das Tippspiel aus den Vorjahren mit attraktiven Gewinnen, wird wieder statt finden.

Das Turnier endet dann ca. gegen 18 Uhr. Wir bitten alle Mannschaften bis zum Schluss zu bleiben, um die Siegerehrung in angemessener Runde durchführen zu können.

Wie auch schon im letzten Jahr wollen wir den Abend bei Edith & Günther Koste in der Blanken Kelle in Groß Mimmelage ausklingen lassen.

Anonymes Bärpresserschreiben

Es ist jetzt bald ein Jahr her,
Da erlebten wir einen traurigen Bär‘;

Die Vorbereitung wurde früh in Angriff genommen,
Der Internethron wurde nicht erklommen;

Locker durchs Turnier gepflutscht,
Gegen das nüchterne Hangover ausgerutscht;

Getrübt war das Gummibärsche Selbstverständnis,
Am Ende blieb nur die eine Erkenntnis:

Der Gummibärensaft hatte seine Wirkung verfehlt,
Die Spieler hatten ihr Schicksal selbst gewählt;

Jim Beam vor dem Internen, Korn währenddessen,
Das ursprüngliche Ziel wurde rasch vergessen;

So blieb am Ende nur die Niederlage,
Doch nun stellt sich die entscheidende Frage:

Wo war denn nur der Pokal geblieben?
Hangover hatte es nach dem Turnier zu bunt getrieben;

Es war der Bär, der den Pokal fand,
Nachdem er wochenlang in der Kelle stand;

Was verlangen nun diese einzigartigen Virtuosen?
Einen Pokal in der Kelle, voll mit Spirituosen!

Zum Schluss ein sicherer Tipp frei Haus,
Dieses Jahr geht das Interne anders aus!


Schreibe einen Kommentar

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive