Erste Saisonniederlage für die 1. Herren

August 21, 2006
Mit einem etwas zu deutlichen 2:6 ging das erste Auswärtsspiel beim SV Grafeld I verloren. Die Hausherren dominierten das Spiel zwar über weite Strecken, aber insbesondere in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit war Groß Mimmelage am Drücker und erarbeitete sich einige Torchancen.

Die stärkste Waffe der Grafelder war zweifelsohne deren Schussstärke. Immer wieder gelangen ihnen scharfe und platzierte Schüsse auf Tor. So gingen die Hausherren 2:0 in Führung, ehe Ali Issa mit seinem ersten Saisontor nach schöner Vorarbeit von Marco Göwert zum 1:2 verkürzen konnte.
Leider gelang den Mimmelagern nicht der Ausgleichstreffer und die Grafelder konnten mit 4:1 in Führung gehen. In der Endphase der ersten Halbzeit konnte Marco Göwert sich wiederum schön im Mittelfeld durchsetzen. Sein Pass erreichte André Stöver, der den Grafeldern mit seinem ersten Saisontor noch einmal zeigte, dass jederzeit mit den Stürmern aus Groß Mimmelage zu rechnen ist.
Nach der Halbzeit konnte Groß Mimmelage keine der zahlreichen Torchancen nutzen. Im Gegenzug legten die Grafelder sogar noch zwei Tore nach. Auch die Einwechslungen von Alexander Thiering und Mirko Becker eine Viertelstunde vor Schluss brachten nicht den gewünschten Effekt.

Fazit: Grafeld hat in diesem Spiel gezeigt, dass es zum Titelanwärter in der Spielklasse gehört. Die Mimmelager konnten phasenweise zeigen, dass sie sich vor niemandem verstecken müssen. Mit der gebotenen Leistung und einer besseren Chancenverwertung können noch einige Punkte geholt werden.

Tore
1:2 Ali Issa (Vorarbeit: Marco Göwert)
2:4 André Stöver (Vorarbeit: Marco Göwert)

Das nächste Spiel findet im Rahmen der Sportwoche am kommenden Sonntag um 15 Uhr zu Hause gegen Neuenkirchen II statt.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive