Erneute Auswärtsniederlage

Mai 20, 2007
Das Ziel sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen zu erreichen kann bereits nach einem Spiel abgehakt werden. Der einstellige Tabellenplatz ist nicht mehr packen, nach der Leistung gegen den SV Hollenstede wäre es auch nicht verdient gewesen.
Bei warmen Temperaturen starteten die Mimmelager erneut schlecht und lagen schnell mit 0:2 in Rückstand. Nach ca. 20 Minuten fing man dann an mitzuspielen, drückte auf das Tor der Hollensteder und kam, nach einer Ecke von M.Göwert, durch Jens Wachhorst zum Anschlusstreffer. Dies war auch der Halbzeitstand.
Nach der Pause waren es nur die Hausherren die aufs Tempo drückten, für sie ging es noch um den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse. In dieser Phase vergaßen die Mimmelager das Fußball spielen und kassierten zu Recht zwei weitere Tore. Trotz einiger Differenzen mit Mitspielern und dem Schiedsrichter gab sich die Mannschaft noch nicht geschlagen. Nach einem Pass von Dirk Westendorf schoss erneut Jens Wachhorst den Ball von rechts in den rechten oberen Winkel. Der TVM hatte noch einige Chancen, konnte sie jedoch nicht nutzen und kassierte kurz vor Schluss den Treffer zum 5:2 Endstand.

Am Pfingstwochenende ist spielfrei. Das letzte Spiel der Saison findet am 02.06. um 16.00 in Mimmelage statt. Mit einem Sieg gegen die DJK Schlichthorst soll die Saison versöhnlich zu Ende gehen.

Aufstellung
Bartsch- F.Göwert, Meiling, Wulf- Westendorf, O. Kottwitz, Krajina, Ebeling (Epping), M.Göwert Rohling (A.Thiering), Wachhorst

Tore:
2:1 Wachhorst (Vorlage: M.Göwert)
4:2 Wachhorst (Vorlage: Westendorf)

Gelbe Karte:
O. Kottwitz, Meiling, M.Göwert


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive