Ein Punkt gegen Ohrtermersch/Ohrte

September 29, 2008
Die erste Mannschaft von Groß Mimmelage scheint langsam in der 2 Kreisklasse angekommen zu sein.
Im Spiel gegen Ohrtermersch/Ohrte, bisher ohne Punktverlust, erspielte sich der TVM ein verdientes Unentschieden und konnte somit für den ersten Punktverlust bei Ohrtermersch/Ohrte sorgen.
In Halbzeit eins war Mimmelage leicht spielüberlegend und konnte sich vereinzelt Chancen erarbeiten. Der Gast konnte sich im Spielverlauf auch einige Torchancen erarbeiten und dann in der 45 Minute, direkt vor dem Halbzeitpfiff, auch mit 1:0 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spiel dann etwas. Der Gast wurde ein bisschen stärker, scheiterte aber meistens an der guten Mimmelager Verteidigung oder dem starken Torwart.
In der letzten Viertel Stunde warf der TVM dann alles nach vorne um noch den Ausgleich zu erzielen. Fünf Minuten vor Schluss war es dann Verteidiger Michael Köhler der sich mit nach vorne einschaltete, in den Strafraum eindrang und dort von einem Gegenspieler gefoult wurde. Der Schiedsrichter pfiff und zeigte auf den Elfmeterpunkt. Die Verantwortung übernahm dann Konstantin Schröder und er verwandelte bereits seinen dritten Elfmeter in dieser Saison.
So endete das Spiel mit 1:1, was für den Gast sicherlich ärgerlich war wegen dem späten Zeitpunkt. Der TVM aber gab nie auf und hatte sich Punkt im Laufe des Spiels auch verdient.
Somit eine gerechte Punkteteilung zwischen beiden Teams.
Das nächste Punktspiel hat der TVM am Sonntag, den 05.10.2008, in Talge.
Beginn der Partie ist um 15.00 Uhr.
Und kleiner Hinweis an alle Spieler, am Dienstag um 19.30 Uhr und Freitag um !9.00 Uhr ist wie immer Training.

Aufstellung: T. Toslak A.Dühne, J. Nehmelmann, D. Westendorf A. Brinkmann, M. Schicho-Finger, M. Göwert, F. Göwert, A. Januschewski , K. Schröder, A. Seibel

Einwechslungen: M. Köhler. A. Issa


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive