Ein Punkt für die Zweite

April 13, 2009
Zwei Nachholspiele standen in der vergangenen Woche für die Zweite an. Die Ausbeute ließ leider arg zu wünschen übrig: Nur ein mickriges Pünktchen wurde ergattert.
Dabei sah es am vergangenen Mittwoch in Schlichthorst zunächst gut aus: Durch ein Eigentor ging man mit 1:0 in Führung. Leider wurde es verpasst, ein weiteres Tor nachzulegen und in Halbzeit zwei kassierte man gleich drei Treffer. Schlichthorst schoss also vier Tore und gewann 3:1. Kurios…

Ostersamstag hieß der Gegner dann Renslage II. Auf heimischem Geläuf konnten in einem schwachem Spiel Jochen Thiering und Marco Göwert je ein Tor erzielen. Diese reichten jedoch nicht zum Sieg, da auch den Gästen zwei Treffer gelangen. Enstand also 2:2.
Das nächste Spiel ist kommenden Sonntag um 13 Uhr in Talge.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive