Drei Punkte und ein Hattrick

April 16, 2007
Endlich konnte die 1. Herrenmannschaft wieder einen Erfolg und damit drei wichtige Punkte für sich verbuchen.
Bei der Reserve vom SV Nortrup sahen die Zuschauer bei sehr warmem und sonnigen Wetter eine recht ausgeglichene erste Halbzeit. Der TVM hatte etwas mehr Spielanteile, ohne wirklich überlegen zu sein. Ein ums andere Mal blitzte schönes Kombinationsspiel auf und so konnte man sich ein paar Torchancen herausarbeiten, die jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führten. Auch die Hausherren hatten im Verlauf der ersten Spielhälfte einige Chancen. Die beste Gelegenheit konnte jedoch der Mimmelager Keeper Dirk Bartsch souverän im eins gegen eins mit einem Nortruper Stürmer vereiteln.
Mit der Einwechslung von Michael Rohling zur zweiten Halbzeit kam merklich frischer Wind in das Spiel der Mimmelager. Auch die obligatorische Abschlussschwäche war plötzlich verschwunden und so konnte Jens Wachhorst bis zur Mitte der zweiten Halbzeit mit einem schönen Hattrick zur beruhigenden 3:0-Führung netzen.
Die Nortruper bewiesen jedoch Kampfgeist und durch einige Nachlässigkeiten in der Abwehr ließ Mimmelage die Hausherren noch auf 3:2 herankommen.
Mehr passierte jedoch nicht mehr in der Schlussphase des Spiels und der TVM befindet sich mit 21 Punkten auf einem keinesfalls beruhigenden 10. Tabellenplatz. Jetzt heißt es im nächsten Spiel am kommenden Mittwoch um 19 Uhr gegen Neuenkirchen II (32 Punkte) einen weiteren Schritt in Richtung einstelligen Tabellenplatz zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive