Derbysieg gegen Badbergen 3

März 2, 2009
Erster Sieg in der Rückrunde im Derby gegen Babbergen 3. Mit einer guten ersten Hälfte wurde der Grundstein zum verdienten Auswärtssieg gelegt.
Der TVM ging hoch motiviert in die Partie und legte auch gleich gut los.
Mimmelage setzte den Gegner gleich unter Druck und das Spiel verlagerte sich sofort in die Badberger Hälfte.
Nach 25 Minuten konnte der TVM dann seine Überlegenheit auch in Tore ummünzen.
Daniel Ganso konnte mit einem wunderschönen Pass Konstantin Schröder in Szene setzten und diese verwandelte zum 1:0 für den TVM. Kurz danach konnte der Gast nachlegen.Nach einem Eckball von Franz Göwert konnte der aufgerückte Verteideiger Torsten Ebeling am zweiten Pfosten einnetzen.
Wiederum nur wenige Minuten später dann das 3:0. Arthur Januschewski traf aus etwas mehr als 20 Metern freistehend mit einem schönen Schuss ins rechte Torwarteck.
Kurz vor der Halbzeit konnten dann noch Marco Göwert und Michael Köhler zur verdienten 5.0 Halbzeitführung erhöhen.
In der zweiten Hälfte schaltete der TVM dann ein bis zwei Gänge zurück uns ließ den Gegner auch zu Chancen kommen. So entwickelte sich in der zweiten Hälfte ein fast ausgeglichenes Spiel. Mimmelage konnte in der zweiten Hälfte noch ein Tor erzielen. Arthur Januschewksi konnte mit einem schönen Freistoss sein zweites Tor in dem Spiel erzielen.

Aufstellung: M.Thiem- A. Dühne, J. Nehmelmann, T. Ebeling A. Brinkmann, M. Schicho Finger, F. Göwert, A. Januschewski K. Schröder, D. Ganso, M. Köhler

Einwechslungen: E. Holle, M. Göwert, M. Seibel

Am nächste Sonntag gastiert SV Quitt Ankum 3 im Mimmelager Kanalstadion um 15 Uhr.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive