Steel-Darter mit zwei Niederlagen

November 15, 2016

Am 30. Oktober spielte unser Team beim Tabellenführer und Liga Favoriten der ersten Mannschaft TV „Seals“ Dinklage. Ziel war es ein Spiel zu gewinnen und die Serie der Seals ohne Punk und Spiel Verlust zu stoppen. Doch sollte der Sonntagnachmittag eine Lehrstunde für uns werden. Mit 12:0 und 36:5 Legs konnten wir die Heimreise antreten.

Das nächste Spiel am 13. November bei der 2. Mannschaft des DSC Oldenburg wollten wir besser gestalten. Doch schon in der Anfangsphase der Begegnung konnten Mark und Thomas Rosga Ihre Möglichkeiten zur Führung nicht nutzen. Janis Rosga verlor seine Partie gegen den stark spielenden Kapitän der Oldenburger klar mit 3:0. Ein Einzel ging dann doch an den TVM. Andreas Rasche gewann mit 3:2.

In den Doppeln wollten wir den Rückstand wieder aufholen, aber die Oldenburger ließen dies an diesem Nachmittag nicht zu. Nachdem ersten Block stand es 4:2 für Oldenburg. Anschließend verloren wir die nächsten 3 Einzel (7.2) und die Niederlage war besiegelt. Das letzte Einzel und die beiden Doppel wurden dann allerdings gewonnen. Mit dem Endergebnis von 7:5 / 28:22 war die Niederlage besiegelt.

mitte


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive