Carsten Schröder ist Meister

Mai 23, 2005
Das war eine knappe Sache: Mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung hat Carsten Schröder unsere Tipprunde zur Bundesligasaison 2004/2005 gewonnen. 405 Punkte reichten gerade um Christos Konstantinidis auf Platz 2 zu verweisen. Dieser hat ebenfalls nur einen Punkt mehr ertippt als Hansi Epping, der mit 403 Punkten den dritten Platz belegt. Heike Alswede, die lange das Feld angeführt hat, muss sich am Ende auf Grund der Bonustipps mit 392 Punkten und Rang 9 begnügen.
Damit wartet die Tipprunde immer noch auf die erste weibliche Meisterin. Vielleicht klappt es ja nächste Saison. Erstaunlicher Weise hat Carsten es hinbekommen, ohne einen einzigen Spieltagsieg zu gewinnen. Das deutet auf eine konstant gute und unauffällige Tippleistung hin.
Ich danke den Tippern für ihre Treue und hoffe, alle auch in der nächsten Spielzeit wieder angemeldet zu sehen. Denn ihr wisst ja: Neue Saison, neues Glück!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive