Bilanz der Hallenrunde 2009/10

März 2, 2010
Insgesamt sieben Mannschaften mit Mimmelager Trainerbeteiligung waren zur diesjährigen Hallenrunde gemeldet. Mit der E3 und den D-Mädchen haben davon leider nur zwei die Vorrunde überstanden, vier Mannschaften scheiterten knapp.

Den größten Erfolg feierte dabei unsere Mädchenmannschaft (siehe anderen Bericht) mit der Vizekreismeisterschaft in Melle.

Die E3 Junioren, trainiert von Dieter Eveslage, schaffte, nach dem zweiten in der Vorrunde, einen guten dritten Platz der Zwischenrunde in Fürstenau und verpasste damit die Endrunde denkbar knapp, da bei den Junioren immer die Gruppenersten und zweiten eine Runde weiterkommen.

Die G1 Junioren, trainiert von Dirk Bartsch, schied mit 21 Punkten aus 10 Spielen und 23:5 Toren ebenso wie die G2 Junioren, trainiert von Mark Rosga, mit 15 Punkten aus acht Spielen und 6:5 Toren als Gruppendritte in der Vorrunde aus.

Der F1 Jugend, trainiert von Marco Bräutigam und Achim Bölke, war ebenfalls dieses Schicksal zuteil geworden. 8 Spiele, 14 Punkte und 29:10 Tore bedeuteten am Ende Platz drei in der Tabelle.

Unsere E1 Junioren, trainiert von Maik Schicho-Finger und Harald Scholz, landeten nach 8 Spielen mit 11 Punkten und 15:11 Toren, man ahnt es schon, wie die Teams zuvor auf Tabellenplatz drei.

Einzig die E2 Jugend, betreut von Maik Schicho-Finger und Dieter Eveslage, war leider kein einziger Punkt vergönnt, obwohl sie bei fast jedem Spiel mindestens ebenbürtig waren. Das lag teilweise auch an der Zusammenstellung der Mannschaft aus der E1 und E3.

Eines lässt sich daraus vielleicht ableiten: nächstes Jahr versuchen wir das mit zweiten Plätzen.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive