B-Jugend erreicht Viertelfinale

November 21, 2014
In einem spannenden Spiel zwischen unserer JSG und der SG Voltlage gingen wir als verdienter Sieger hervor. Dabei lagen wir schon nach wenigen Minuten mit 0:1 in Rückstand. Ein langer Ball der Voltlager, der Unterschätzt wurde, konnte allein vor unserem Torwart eingenetzt werden. Das war der Wachmacher für die erste Halbzeit. Durch schnelles Kombinationsspiel, Übersicht und Spielwitz gelang uns mit einem Doppelpack von Lukas Liedmann innerhalb kürzester Zeit die Wende. Durch Kopfballtore von Filippos Bitzelis und Moritz Kemme konnte die Führung noch in dieser Halbzeit auf 4:1 ausgebaut werden. Nach einer weiteren Fahrlässigkeit kam der Gast noch vor dem Pausentee auf 4:2 heran.

Die heißen Getränke zur Halbzeit konnten nicht nur die Spieler, sondern auch die zahlreichen Zuschauer gebrauchen. Die C-Jugend hat geschlossen auf der Tribüne unsere Jungs angefeuert. Vielen Dank nochmals an alle.

Nach der Halbzeit kam dann Voltlage besser aus der Pause, und konnten nach zwei Minuten den Anschlußtreffer zum 4:3 markieren. Jetzt wurde es ein rassiges Pokalspiel. Chancen gab es jetzt auf beiden Seiten, wobei es Voltlage mit dem Kick and Rush der Engländer versuchte, ehe wiederum Lukas Liedmann den Endstand zum 5:3 gelang und so den Voltlagern den Wind aus den Segeln nahm.

Am 26.03.2015 um 19 Uhr erwarten wir nun im Viertelfinale wiederum in einem Heimspiel den Kreisligisten Eintracht Neuenkirchen. Angst haben wir nach der Leistung vor allem in Hälfte 1 auch vor dieser Aufgabe nicht. Wir werden sehen, was geht.

Kader: Sören Dieker (Tor), Pascal Finger, Moritz Kemme, Manuel Engebrecht, Nico Tielker, Steffen Hafferkamp, Leon Winklhofer, Filippos Bitzelis, Adam Krause, Johnny Ibel, Lukas Liedmann, Jan Lüdeling, Daniel Vorbrook, Rouven Röh und Paul Stalfort


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive