Auswärtspunkt in Kettenkamp

April 14, 2012
Die I. Mannschaft des TVM musste heute gegen die II. te aus Kettenkamp antreten. Trotz das einige Stammspieler fehlten ergriffen die Mimmelager die Initiative und erarbeiteten sich mit ansehnlichem Spiel Überlegenheit. Lediglich bei Standardsituationen wurden die Kettenkamper durch Kopfballüberlegenheit gefährlich. So auch in der 20. Spielminute, als nach einer Ecke das 1:0 fiel. Der TVM zeigte sich nicht geschockt und spiete weiter nach Vorne. In der 34. Min. konnte der gegnerische Torwart einen Ball nicht festhalten, Mucki wollte abstauben, der Towart konnte den Ball noch einmal abwehren. Thiemie schaltete am Schnellsten und spitzelte das Leder überlegt ins lange Eck.
Im weiteren Spielverlauf erarbeitete sich Mimmelage weitere gute Chancen, die leider nicht verwertet werden konnten.(Mucki,Tommi,Benni,Arnold)In der 43. Min. gelang dann Benni mit einem Kopfball nach Ecke von Volker der ersehnte Führungstreffer.
Auch zu Beginn der 2. Halbzeit war Mimmelage feldüberlegen, längst hätte man mit mehreren Toren führen müssen. Aber die Kräfte und die Konzentration ließen nach, so daß der Gegner nach einem Abwehrfehler in der 70.Min. den Ausgleich erzielte. Zu allem Überfluss verletzte sich Marco wieder am Fuß und mußte ausgewechselt werden. Die Ordnung in der Abwehr war dahin und der Gegner gelangte oft in die Nähe der Mimmelager Tores. Einige zweifelhafte Freistöße in Strafraumnähe erhöhten den Druck zusätzlich. Trotzdem gelang den Kettenkampern kein weiteres Tor und der TVM konnte zumindest einen verdienten Punkt mit nach Hause nehmen. Am nächsten Sonntag gegen Vechtel wird die heutige Leistung für einen Punktgewinn nicht ausreichen.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive