Auch 2. Mannschaft mit Auftaktniederlage

August 24, 2008
Ein Außenstehender könnte langsam den Eindruck bekommen, dass der TVM zum Verlieren verdammt ist: Nach zwei Niederlagen in Folge für die 1. Mannschaft gab es auch für die 2. Mannschft keine Punkte zu Saisonbeginn. In Renslage wurde mit 0:2 verloren und die Einsicht gewonnen, dass schon jetzt ein „Knipser“ in der Mannschaft fehlt.
In einem recht ausgeglichenen Spiel mit Chancen hüben wie drüben ging es zunächst torlos in die Halbzeitpause. Zum Ende der ersten Halbzeit war TVM II die überlegene Mannschaft. Dies sollte sich in der zweiten Hälfte zunächst so fortsetzen. Leider wurden einige Großchancen vergeben und so kassierte man etwa 20 Minuten vor Schluss den 0:1 Rückstand. Danach wurden nahezu alle Positionen in der Defensive aufgegeben und mit der Brechstange versucht, den Ausgleich zu erzielen. Dies gelang jedoch nicht und statt dessen zappelte der Ball noch einmal im Mimmelager Netz (etwa 80. Spielminute).
Betreuer Dieter Trimpe schwörte die Mannschaft vor dem Spiel darauf ein, dass der Spaß in dieser Saison klar im Vordergrund stehe. Er betonte aber auch, dass es mit Siegen mehr Spaß mache. Diese seine Worte sollte sich jeder merken!
Jungs, es schadet nichts, wenn auch Spieler aus der zweiten Mannschaft zum Training kommen. Es macht sogar Spaß (und der steht ja im Vordergrund)! Nebenbei tut man noch was für sich und damit für die Mannschaft und damit für den Spaß. In der 3. Kreisklasse können schon Siege eingefahren werden, nur weil man konditionell überlegen ist.
Also: Dienstags um 19.30 und Freitags um 19 Uhr ist Training. Und zwar für alle!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive