6:3 Sieg im Derby gegen Badbergen

September 11, 2005
Die zweite Herrenmannschaft konnte im vierten Saisonspiel endlich den ersten Dreierpack einfahren. Im Derby gegen den TUS Badbergen konnte der TVM mit 2:0 in Führung gehen, musste dann allerdings ab der 35. Minute auf Abwehchef Marc Rosga verzichten, da dieser einen Badberger Spieler als letzter Mann von den Beinen holte Konsequenz Rote Karte. Ab diesem Zeitpunkt beherrschten die Badberger ganz klar das Geschehen und schafften in kurzer Zeit die Treffer zum 2:2 Ausgleich. Durch einen schnell ausgeführten Gegenangriff des TVM drehte die Mannschaft allerdings das Spiel und ging wieder mit 3:2 in Führung. Kurz darauf fiel das 4:2. Der TVM ruhte sich nun etwas aus und musste den Anschlusstreffer zum 4:3 hinnehmen. Doch mit seinem Doppelpack zum 5:3 erzielte Jan Gerberding die Vorentscheidung. Der TUS hatte jetzt nichts mehr entgegenzusetzen. Den Schlusspunkt der Partie erzielte Dirk Bartsch mit einem super ausgeführten Freistoß.

Spielinfo:

0:1 Jens Vading
0:2 Christian Meiling
1:2
2:2
2:3 Thorsten Huslage
2:4 Jan Gerberding
3:4
3:5 Jan Gerberding
3:6 Dirk Bartsch

Alle anderen Mannschaften blieben an diesem Wochenende leider punktlos.

1. Herren
SV Grafeld TVM I (8:0)

B-Jugend
SG Mimmelage/ Badbergen TUS Eintracht Rulle (0:3)

G-Jugend
SG Mimmelage/ Badbergen GW Schwagstorf (1:12)


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive