4. Sieg in Folge für die 1. Herren

Oktober 15, 2004
Die erste Mannschaft ist dabei sich ganz nach oben in der Tabelle der 1. Kreisklasse Nord A zu schieben. Nach den Siegen gegen den bis dato Tabellenführer GW Schwagstorf und den Tabellendritten SV Nortrup, konnte die Mannschaft wieder 3 Punkte einfahren. Diesmal gegen den aktuellen Tabellendritten TUS Bersenbrück. Insgesamt ein verdienter Sieg, da der TVM einfach effektiver in der Torausbeute war. Mitte der ersten Halbzeit erzielte Ademoski Vahrudin nach schöner Vorbereitung durch Jens Wachhorst die 1:0 Führung. Diese hielt allerdings gerade mal eine Minute, denn kurz nach Anstoß erkämpfte sich der Bersenbrücker Stürmer den Ball und stürmte aufs Tor zu. Von ca. 16 Metern schoss er unhaltbar für Keeper Mohammed Issa zum 1:1 Ausgleich ein. In der zweiten Halbzeit hatte der TUS etwas mehr vor Spiel, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Ca. zehn Minuten vor Schluss schickte Ademoski Vahrudin mit einem Traumpass, den aus eigener Hälfte gestarteten Ahmet Tsolak Richtung gegnerisches Tor. Ahmet spielte den Torhüter aus und schob zum 2:1 Sieg für den TVM ein, womit der TVM nun auf dem 4. Tabellenplatz steht. Einen bitteren Nachgeschmack hatte die Begegnung allerdings noch. Kurz vor Schluss der Partie beging ein Bersenbrücker Spieler im Strafraum des TVM eine klare Tätlichkeit, worauf hin Keeper Mohammed Issa leider nicht die Nerven behielt und einen Bersenbrücker Spieler schubste. Beide Spieler wurden mit Rot vom Platz gestellt.

Tore:
0:1 Ademoski Vahrudin
1:1
1:2 Ahmet Tsolak

Nächstes Spiel: Samstag 23.10. SG Voltlage I TV Groß Mimmelage I, Anstoß 17:00 Uhr

Rückschlag für die 2. Herren

Gegen den Bippener SC wollte die 2. Herrenmannschaft sich in der Spitzengruppe der 3. Kreisklasse festsetzten. Dies gelang leider nicht. Gegen die Gäste aus Bippen musste man sich auf heimischen Platz mit 3:0 geschlagen geben. Nach guter Anfangsphase war man vor dem gegnerischen Tor einfach zu ungefährlich. Die Bippener nutzen dies eiskalt aus und gingen mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause. In der Schlussphase der Partie warf der TVM alles nach vorn und fing sich kurz vor Schluss einen Konter zum 0:3 Endstand.

Nächstes Spiel: Sonntag 24.10. SV Gehrde II TV Groß Mimmelage II, Anstoß 13:00 Uhr (Achtung!! Änderung der Anstoßzeit, geplant war 15:00 Uhr)


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive