3 Punkte am grünen Tisch für TVMII

November 23, 2005
Am 22.11.05 tagte das Sportgericht in Hilter, um über den Einspruch der Spielwertung seitens des TV Groß Mimmelage gegen die Wertung der Begegnung der 3. Kreisklasse Nord A, TV Groß Mimmelage II SV Aetos Komitinis I, am 30.10.05 zu verhandeln.

Grund dafür waren Unstimmigkeiten mit den Spielerpässen des SV Aetos Komitinis. Das Sportgericht, unter Leitung von Michael Vlaminck bestätigte die Manipulationsvorwürfe und wertete die Begegnung, TV Groß Mimmelage II SV Aetos Komotinis mit 3 Punkten und 5:0 Toren für den TV Groß Mimmelage. Zusätzlich wurde der SV Aetos Komotinis mit einer Geldstrafe von 375,00 € bestraft.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive