2:1 – TVM mit erstem Saisonsieg

Oktober 18, 2016

Am letzten Sonntag war der FC Renslage zum Auswärtsspiel nach Mimmelage gereist. Mit einem Sieg im Duell der beiden schwach gestarteten Mannschaften hätte der TVM punktemäßig mit den Gästen gleichziehen können, was nach mäßiger Leistung auch gelang.

Wie so oft in der Saison begann das Spiel mit einem schnellen Gegentreffer für die Mimmelager: Bereits in der 7. Minute flog ein direkter Freistoß aus ca. 22 Metern durch die löchrige Mimmelager Mauer. Els im Tor war beim tückischen Aufsetzer machtlos.

Die Spieler des TVM waren im gesamten Spiel zu oft einen Schritt zu spät und konnten spielerisch gegen den schwachen Gegner nicht überzeugen. So fiel nach 15 Minuten eher durch Zufall der Ausgleich: Nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld kam Jannick Alswede in Ballbesitz, überlupfte zwei Gegenspieler und schob zum 1:1 ein.

Die Mimmelager kamen im weiteren Verlauf des Spiels zu einer Vielzahl von Torchancen, die oft aus langen Bällen resultierten, während herausgespielte Chancen Mangelware waren. Oft profitierte man von groben Fehlern der Gäste, noch öfter scheiterte man jedoch an der eigenen Chancenverwertung vor dem Tor. So wären mindestens fünf eigene Treffer möglich gewesen.
Von Renslage kam außer einiger ungefährlicher Konter und vielen taktischen Fouls nichts mehr.

Als alle schon mit einem Unentschieden rechneten, war dann wieder Jannick Alswede zur Stelle: Nach einem Pass in die Spitze von Rene Abeln hatte er nur noch einen Gegenspieler vor sich, zog rechts an diesem vorbei und traf in der 94. Minute platziert unten links zum 2:1 Siegtreffer.

So stehen am Ende drei Punkte für den TVM, die aufgrund der Chancenlosigkeit der Gäste durchaus verdient sind. Trotz allem ist die Leistung nach den zuletzt verbesserten Auftritten gegen Ankum und Quakenbrück eher als Rückschritt zu bewerten.

Die nächste Möglichkeit zu zeigen, dass mehr Potential in der Mannschaft steckt, bietet sich am Sonntag, 23.10.16, wenn man um 13 Uhr auswärts in Nortrup antritt.
Die Nortruper belegen im Moment den 13. Tabellenplatz und haben einen Punkt sowie ein Spiel weniger auf dem Konto als der TVM.

Bericht: Mark Schmidt


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive