15. Remmers Hasetal Marathon

Juni 25, 2017

Am gestrigen Samstag machten sich fünf Groß Mimmelager Läufer auf den Weg nach Löningen um am diesjährigen Hasetal Marathon teilzunehmen. Allerdings entschieden sich vier von uns „nur“ für eine Runde, also den Halbmarathon über 21 Kilometer und einer ging über die 10 Kilometer an den Start.

Um 17 Uhr machten sich insgesamt 791, davon 94 Marathonläufer und 697 Halbmarathonläufer, auf den Weg durch das schöne Hasetal. Die Runde über 21 Kilometer durch Löningen und Umgebung war sehr abwechslungsreich. Begleitet von Sambaklängen am Anfang in Löningen, begeisterten Zuschauern in den Nachbarorten Evenkamp, Ehren und besonders Winkum und dem Zieleinlauf auf dem roten Teppich in Löningen, da vergaß man oft die Anstrengungen und bekam immer wieder neue Motivation.

Christian Meiling konnte diese super Randbedingungen in die schnellste Zeit von uns umwandeln. Für ihn blieb die Ihr bei 1:41:05 Stunden stehen. Dies bedeutete Platz 79(Platz 10 Ak) von den 697 gestarteten Läufern. Mit weitem Abstand kam Andre Dühne als nächster ins Ziel. Die Uhr blieb für ihn noch unter der Grenze von 2 Stunden stehen. Am Ende stand eine Zeit von 1:57:56 Stunden zu Buche.

Als nächster passierte Dirk Bartsch die Ziellinie bei 2:05:45 Stunden das Ziel, gefolgt von Wolfgang Heckmann, der seinen ersten Halbmarathon in einer von 2:09:13 Stunden absolvierte.
Über die 10 Kilometer ging Dirk Alswede an den Start. Für ihn blieb die Uhr am Ende bei 1:05:34 Stunden stehen.

Nach dem Lauf war dann etwas Party angesagt. Bei Livemusik, lecker Essen und dem ein oder anderen Kaltgetränk ließ man den Abend in Ruhe ausklingen.
Besonders erwähnen und bedanken möchte ich mich noch bei den Mimmelagern Zuschauern, die uns super an der Strecke und beim Zieleinlauf unterstützt haben.


Schreibe einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive